HEILPFLANZEN

Gaultheria procumbens
- Scheinbeere, Wintergrün

Gaultheria procumbens (syn. Gaultheria humilis);
Spacer
Amerikanisches Immergrün (syn. Niederliegende Scheinbeere).
Spacer
Immergrün
Scheinbeere
Wintergrün - Gaultheria procumbens
Spacer

VORKOMMEN

Die Niedere Scheinbeere kommt im östlichen Nordamerika in Wäldern vor. Ihr Verbreitungsgebiet reicht nördlich bis zur kanadischen Provinz Neufundland und Labrador, südlich bis zu den US-Bundesstaaten Alabama, Georgia und South Carolina. Der Boden sollte sauer bis schwach sauer und humusreich sein, der Standort halbschattig oder bei ausreichender Feuchtigkeit sonnig. Die Niedere Scheinbeere ist absolut frosthart und verträgt gleichermassen Wurzeldruck und Konkurrenz grösserer Bäume. Sie ist jedoch kalkfliehend und reagiert empfindlich auf längere Trockenphasen.
Spacer

MERKMALE

Die Niedere Scheinbeere ist ein immergrüner Zwergstrauch, der unterirdische Ausläufer bildet und Wuchshöhen bis 15 Zentimeter erreicht. Die Blätter haben keine Stachelspitze und sind vorne mehr oder weniger stark abgerundet, verkehrteiförmig bis elliptisch, am Rand schwach gesägt und oft zu wenige am Ende des Stängels gehäuft. Sie messen 20 bis 50 × 10 bis 30 Millimeter. Die Blüten sind zwittrig, einzeln und blattachselständig. Die Krone ist weiss (bis rosa), krugförmig und 5 bis 10 Millimeter lang. Die Früchte sind beerenähnlich, rot und haben einen Durchmesser von 8 bis 15 Millimetern.
Spacer
Die Blütezeit ist von Juli bis August.
Spacer

DROGEN (verwendete Pflanzenteile)

1. Folia Gaultheriae procumbens - (syn. Folia Gaultheriae); Wintergrünblätter (syn. Kana­discher Tee, Gaultheriablätter), die getrockneten Blätter.
Spacer
2. Oleum Gaultheriae - Wintergrünöl (syn. Gaultheriaöl), das äther. Öl der Blätter.
Spacer

WIRKSTOFFE / INHALTSSTOFFE

MethylsalicylatAus den Blättern kann das sogenannte Wintergreen Oil gewonnen werden. Durch Mazeration in warmem Wasser wird das enthaltene Monotropitosid in Salicylsäuremethylester umgewandelt und anschliessend durch Wasserdampfdestillation isoliert. Der Ertrag liegt bei etwa 0,5 % bis 0,8 % mit einem Salicylsäuremethylesteranteil von über 98 %. Ausserdem enthält das Öl weitere Bestandteile (Alpha-Pinen, Myrcen, Delta-3-Caren, Limonen, 3,7-Guaiadien, Delta-Cadinen) in geringen Mengen.
Spacer

ANWENDUNG

Schon die Indianer Nordamerikas verwendeten die Niedere Scheinbeere medizinisch, zum Beispiel zur Behandlung von Rückenschmerzen, Rheuma, Fieber und Kopfschmerzen. Noch heute wird das Wintergreen Oil als schmerzstillend, adstringierend und durchblutungsfördernd angewendet, da es eine grosse chemische Nähe zum Aspirin (Acetylsalicylsäure) aufweist. Durch Überdosierung – ein Milliliter des Öls entspricht bis zu 1,8 Gramm Acetylsalicylsäure – ist es bereits mehrfach zu Todesfällen gekommen.

In Fertigpräparaten gegen Muskel- und Gelenkschmerzen wird das Wintergrünöl gerne in Kombination mit Anis, Arnika, Pfefferminze, Rosmarin, Thymian, Teebaum und Lavendel angewendet.
Spacer

ZUBEREITUNG UND DOSIERUNG

Das ätherische Öl ist Bestandteil von Salben, Cremes und Linimenten zur äusserlichen Anwendung (Konzentration etwa 20%). Zur oralen Anwendung bei Rheuma nimmt man 10-20 Tropfen Öl in Kapseln ein. Es ist ferner in Kosmetika und Mundhygieneprodukten enthalten. Aus den Blättern kann man einen erfrischenden Tee zubereiten (mountain tea).
Spacer

HOMÖOPATHIE

1. Gaultheria procumbens HAB1, die frische Pflanze.
Anwendungsgebiet: bei Erkrankungen des peripheren Nervensystems, des Stütz- und Bewegungsapparates.
Spacer
2. Gaultheriae aetheroleum HAB1, das ätherische Öl.
Spacer

SCHEINBEERE IM GARTEN

ScheinbeereDie Scheinbeere liebt die Sonne, kommt aber auch mit Halbschatten zurecht. Ideal wäre eine Morbeeterde (Rhododendronerde), also ein saurer Boden. Die Pflanze muss immer feucht gehalten werden - die Scheinbeere hasst die Trockenheit. Wie bei allen Heide­kräutern ist es sinnvoll mehrere Pflanzen nebeneinander anzupflanzen. Später bilden die ausgewachsenen Pflanzen so einen dichten Verbund, der den Boden bedeckt und Unkraut fernhält. Ab und zu benötigt die Scheinbeere ein wenig Torf sowie organischen und mineralischen Dünger ohne Kalk. Die mehrjährige und winterharte Pflanze ist ansonsten pflegeleicht.
Spacer

SONSTIGES

Der Gattungsname geht auf den kanadischen Arzt Gautier, der die Pflanze in die Heil­kunde eingeführt haben soll, zurück. Die Umwandlung des Namens durch Linné führte zur Prägung des Namens Gaultheria. Der Artname procumbens (niederliegend) weist auf die Morphologie des niedrigen Halbstrauches hin, während sich der Name Wintergrün auf die immergrünen Blätter bezieht. In den Heimatgebieten Nordamerikas verwendete man die Droge schon seit altersher als aromatisches Stimulans und Tonikum.
Letzte Änderung: 20.08.2016 / © W. Arnold
 
Spacer
Spacer Spacer Heilpflanzen Spacer Spacer Spacer Spacer
 
Spacer
Spacer Hagers Enzyklopädie der Arzneistoffe und Drogen; Springer Medizin Verlag, Heidelberg, 2008.
Spacer M. Wichtl; Teedrogen und Phytopharmaka; Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage; Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, 2002.
Spacer Lexikon der Arzeipflanzen und Drogen; Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg.
Spacer Wikipedia; Freie Enzyklopädie.
Spacer L. Roth, M. Daunderer, K. Kormann; Giftpflanzen - Pflanzengifte; Ecomed Verlagsgesellschaft, 1988.
Spacer M. Pahlow: Das grosse Buch der Heilpflanzen; Nikol Verlag, 2013.


Spacer
Spacer Wikipedia


Spacer
Gaultheria procumbens - Wintergrün
Gaultheria procumbens - Wintergrün


Spacer
  Ordnung
Familie
Gattung
Ericales
Ericaceae
Gaultheria
  Wiss. Bez. Gaultheria procumbens


Spacer
Spacer Die Niedere Scheinbeere wird als bodendeckende, fruchtzierende Zierpflanze in Moorbeeten genutzt.


Spacer
Spacer Das aus der Pflanze gewonnene Gaultheriaöl ist Bestandteil zahlrei­cher Kombinationspräparate. In zahlreichen Rheumasalben und Rheumapflastern ist Methylsalicylat enthalten.